Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880223

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Pelikane, Parks und Palmenstrand

    Pelikane, Parks und Palmenstrand
    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit Mietwagen und Ausflügen
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Orlando - Sanibel - Everglades - Upper Keys
    Reisekosten: ab € 550,- pro Person
    Dieser Preis gilt bei 4 Personen
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei

    Diese Familienrundreise durch Florida führt zu vielen Höhepunkten. Da die Tagesentfernungen kurz sind, ist sie auch für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Beginnen Sie Ihren "American Dream" in Orlandos Freizeitparks. Die Kinder werden es fantastisch finden. Nach einer Begegnung mit Mickey und seinen Freunden fahren Sie mit Ihrem Mietwagen weiter zu den schönsten Stränden der Westküste, wo Sie sich entspannen können. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt, sammeln Muscheln und genießen Cocktails am Strand. Schweben Sie danach während Ihres USA Familienurlaubs in einem Luftkissenboot durch das Sumpfgebiet der Everglades, wobei Sie nach Alligatoren Ausschau halten und überqueren Sie den "Oversea´s Highway" auf dem Weg zu den Keys. Die letzten Tage verbringen Sie an weißen Stränden und in Palmenbuchten.

    Hochsaison:
    2 Personen
    ab € 1.130,- Euro pro Person
    3 Personen
    ab € 825,- Euro pro Person
    4 Personen
    ab € 670,- Euro pro Person
    5 Personen
    ab € 935,- Euro pro Person
    Nebensaison:
    2 Personen
    ab € 895,- Euro pro Person
    3 Personen
    ab € 665,- Euro pro Person
    4 Personen
    ab € 550,- Euro pro Person
    5 Personen
    ab € 750,- Euro pro Person
    Übernachtung: 9 Übernachtungen in komfortablen und auch typischen Unterkünften mit Swimming-Pool (Kategorie 3-4)
    Aktivitäten: Tageskarte in Disney World
    2 Ausflüge in einer kleinen Gruppe:
    Bootsausflug bei Sanibel
    Airboat Tour durch die Everglades
    • Optional: Universal Studios

    • Optional: Mehrtagespässe für Disney World und weitere Themenparks

    • Optional: Schnorchelausflug bei Islamorada

    • Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Internationale Flüge

    Beispielhotels: Orlando - Comfort Inn and Suites Universal Convention Center
    Sanibel Island - West Wind Inn
    Everglades - Ivey House
    Upper Keys - Ocean Pointe Suites

    Sollten die oben genannten Unterkünfte ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos, sowie weitere Informationen zu unseren Hotelkategorien finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Kinder im Karoussel in Disney World

    Eine Runde Teetassenkarusell ist lustig.

    Tag 1 – Ankunft in Orlando

    Mit einem – für die meisten Reisenden – Direktflug landen Sie heute in Orlando. Am Flughafen erhalten Sie Ihr Mietauto und fahren dann circa 1 Stunde bis zu Ihrem Motel. Sobald Sie den Ortseingang von Orlando erreicht haben, blinken Ihnen schon die großen Reklameschilder entgegen. Für die nächsten Nächte haben wir ein typisches Motel, ganz in der Nähe der Vergnügungsparks für Sie und Ihre Familie ausgewählt. Wenn Sie möchten, können Sie sich noch im Pool erfrischen und etwas akklimatisieren, bevor Sie am nächsten Tag mit dem Besuch der Freizeitparks loslegen. Sie wünschen sich noch mehr Disney Gefühl? Dann geben Sie uns Bescheid und wir buchen ein Disney Themenhotel für Sie.

    Kind mit Disneyfigur in Disney World

    Heute werden die Augen Ihrer Kinder leuchten.

    Tag 2 – Orlando – Besuch eines Freizeitparks

    Heute besuchen Sie einen von Orlandos Megaparks. Die Parks sind so groß, dass Sie sich nicht mehr als einen Park pro Tag vornehmen sollten. Um Ihnen die Wahl ein wenig zu erleichtern, erhalten Sie vor Ort eine Übersicht aller Höhepunkte der Parks von uns.  Setzen Sie Ihre Mauseohren auf, es wird Zeit für Rollercoaster, Mickey Mouse und eine große Portion Spaß für die ganze Familie. Wenn Sie neben Disney auch die Universal Studios und/oder SeaWorld besuchen möchten, können Sie Ihre Rundreise verlängern. Wir buchen Flex-Tickets für Sie und je nachdem, wie viele Tage Sie hier verbringen und wie viele Freizeitparks Sie besuchen möchten, entscheiden Sie zusammen mit unseren Reisespezialisten, welches Ticket am besten zu Ihrem Aufenthalt in Orlando passt.

    Disneyfiguren in einem Auto in Orlando

    Winken Sie den Disney-Stars zu.

    Orlandos Freizeitparks:

    Disney World

    Disney ist sicherlich der bekannteste Freizeitpark für Florida und Ihre Kinder können es sicherlich kaum erwarten, diesen Park zu besuchen. Er besteht aus vier verschiedenen Themenparks, sodass man hier wirklich sehr viel Zeit verbringen kann. Die vier Parks sind der Magic Kingdom, der Animal Kingdom, das Epcot Center und die Hollywood Studios.

    Walroß in Sea World in Las Vegas

    In Sea World warten tierische Begegnungen auf Sie.

    SeaWorld

    Besuchen Sie dieses Delfinarium der Superlative. Ein Highlight ist hier sicherlich die Tiershow. In den ersten Reihen können Sie hier schon einmal ganz schön nass werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Delfine zu füttern oder auch mit einer Achterbahn zu fahren.

    Universal Studios

    Hier spazieren Sie genau wie die Filmstars über verschiedene Filmsets bekannter Filme und Fernsehserien. So besuchen Sie zum Beispiel die Vorgärten der “Desperate Housewives” und können sich viele Filme in 3D anschauen

    Strand in Sanibel

    Nun ist Entspannung am Strand angesagt.

    Tag 3 – Weiterfahrt nach Sanibel

    Nach den aufregenden Rollercoastern und Shows lassen Sie das Freizeitpark-Paradies Orlando heute hinter sich. Sie fahren zur Insel Sanibel, die einige der schönsten Strände Floridas beheimatet. Die schönste Route führt durchs Landesinnere, vorbei an Lake Placid und durch “middle of nowhere” Städte. Sanibel und Captiva sind über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Um die Brücke passieren zu dürfen, zahlen Sie eine Gebühr von 6 US-Dollar für das Auto. Auf den Inseln finden Sie sowohl Mangrovenwälder als auch breite Sandstrände, die zum Relaxen einladen. In einem kleinen Resort in entspannter Atmosphäre verbringen Sie die nächsten Nächte. Wenn Sie über eine ruhige Straße gehen, gelangen Sie direkt an den Strand. Während die Kinder Sandburgen bauen, können Sie sich vom aufregenden Orlando erholen.

    Familie im Bootin Sanibel

    Haben Sie Lust auf einen Bootsausflug mit der ganzen Familie?

    Tag 4 – Sanibel – Muschelnsammeln auf Cayo Costa

    Die Inseln an der Westküste sind bekannt für ihre Muscheln. Heute können Sie sich herrlich entspannen. Damit Sie dennoch etwas von der Umgebung sehen, haben wir am Vormittag einen Bootsausflug mit Delfinbeobachtung für Sie geplant. Vom Hotel aus fahren Sie in einer halben Stunde zum Hafen von Captiva, wo das Boot  abfährt. Der Kapitän kennt die Stellen, an denen sich die Delfine am liebsten aufhalten. Genießen Sie die Aussicht auf die Mangrovenwälder im Hintergrund und beobachten die Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum. Zurück in Ihrem Hotel können Sie am späten Nachmittag vom Strand oder Pool aus die Sonne untergehen sehen. Mucky Duck ist ein guter Aussichtspunkt, um den Sonnenuntergang zu sehen.

    Mietwagen und Alligatoren auf der Straße in den Everglades

    Entdecken Sie Krokodile in den Everglades.

    Tag 5 – Von Sanibel zu den Everglades

    Sie lassen den verborgenen Floridastrand hinter sich und fahren über die Küstenroute US 41 nach Everglades City. Am Nachmittag kommen Sie in Everglades City an, einer typischen Hillbilly Stadt, die in den 50er Jahren hängen geblieben ist. In der folgenden Nacht schlafen Sie in einer einfachen aber gepflegten Lodge. Diese verfügt auch über einen Swimmingpool, der mit einem Moskitonetz geschützt ist, sodass sich die Kinder beim Baden keine Gedanken machen brauchen. Fürs Abendessen empfehlen wir Ihnen Camelia’s Crabshack, wo Sie frischen Fisch direkt aus dem Fluss genießen können. Hier erleben Sie die typische Everglades-Stimmung.

    Lange Brücke über dem Meer nach Key West

    Genießen Sie die Fahrt zu den Keys.

    Tag 6 – Von den Everglades auf die Upper Keys

    Nach dem Frühstück fahren Sie in circa 1 Stunde zum Treffpunkt für die Airboat Tour. Mithilfe der Kopfhörer, die Sie vor Ort bekommen, können Sie den Lärm des Luftkissenboots dämpfen und Kinder bekommen auch eine Schwimmweste. Ihr Guide schwingt den Propeller an und es geht volle Kraft voraus. Sie sehen Alligatoren, bunte Vögel und Schildkröten. Nach der Tour wird es Zeit für eine Pause am Landungssteg. Anschließend setzen Sie sich in Ihren Mietwagen und überqueren den “Overseas Highway”, der die vielen Inseln mit Brücken verbindet, zu den Insel Key Largo und Islamorada. Erwarten Sie keine Robinson Crusoe Szenen in “the middle of nowhere”. Da die Inseln sehr schmal sind, befinden Sie sich eigentlich immer in der Nähe einer Straße. Dennoch finden wir, können Sie hier den Alltag vergessen und sich entspannen. Sie übernachten in einem sogenannten “Hideaway” in farbenfrohen Zimmern und es gibt auch einen Swimmingpool.

    Palmen am Strand auf den Upper Keys

    Entspannen Sie am Strand auf den Upper Keys.

    Tag 7/8 – Upper Keys

    Die nächsten zwei Tage haben Sie zur freien Verfügung und können genau das tun, wonach Ihnen der Sinn steht. Haben Sie und Ihre Kinder schon immer einmal davon geträumt, einem Delfin zu begegnen? Dieser Traum kann für Sie in einem Delfincenter, welches circa eine halbe Stunde Fahrzeit entfernt liegt, Wirklichkeit werden. Sie können zusammen mit einem Guide und anderen Reisenden für circa 20 Minuten mit den Tieren im Wasser sein und Kommandos lernen. Dieser Ausflug ist allerdings ziemlich touristisch und wenn Sie Ihren Kindern zuschauen oder Erinnerungsfotos machen möchten, zahlen Sie dies extra vor Ort. Sind Sie an diesem Ausflug interessiert? Dann geben Sie uns einfach Bescheid. Die Kosten belaufen sich auf circa 115 Euro pro Person – je nach Saison. Wir empfehlen die Buchung dieses Ausflugs vorab, da er vor allem in der Hochsaison vor Ort bereits ausgebucht sein kann.

    Kinder mit Kokosnüssenauf Islamorada

    Können Sie eine Kokosnuss öffnen?

     

    Kinder jeden Alters können an diesem Ausflug teilnehmen. Allerdings ist eine erwachsene Begleitperson für Kinder bis acht Jahre vorgeschrieben, aber Sie möchten diese Begegnung sicherlich eh nicht verpassen. Neben der Begegnung mit den Delfinen können Sie in dem Delfincenter noch einiges über die Meerestiere erfahren. Der gesamte Erlös der Einrichtung wird für die Pflege der Tiere genutzt. Den Rest des Nachmittags und den nächsten Tag haben Sie frei. Erkunden Sie die Keys und besuchen Sie einen der schönen Strände. Grillen Sie abends am Strand einen Fisch im Key-Style auf einem der Grille des karibischen Strandhotels.

    Hängematte am Strand in Sanibel

    Genießen Sie die letzten Tage am Strand.

    Tag 9/10 – Ende der Familienreise durch Florida-Abreise

    Da Sie meistens erst am Nachmittag am Flughafen sein müssen, können Sie den letzten Tag Ihrer Reise in Ruhe genießen. Vielleicht möchten Sie noch einmal in der Sonne liegen, ins Wasser springen und in einem Restaurant ein ausgiebiges Mittagessen genießen. Am frühen Nachmittag fahren Sie in etwa 2 Stunden ganz gemächlich zurück zum Flughafen von Miami, der etwas außerhalb der Stadt liegt. Nachdem Sie Ihren Wagen abgegeben haben, können Sie auf dem Flughafen noch last-minute shoppen, bevor Sie ins Flugzeug zurück nach Hause steigen