Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880223

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Strand in Florida

    Cruisen durch den Sunshine State

    Cruisen durch den Sunshine State
    • Überblick
    • Programm
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit Mietwagen und Ausflügen
    Reisedauer: 12 Tage/11 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Miami - Orlando - Crystal River - Everglades - Key West - Upper Keys
    Reisekosten: ab € 740,- pro Person
    Dieser Preis gilt bei 4 Personen
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei

    Tag 1 - 2: Flug nach Florida, Ankunft und Aufenthalt in Miami
    Tag 3 - 4: Weiterfahrt und Aufenthalt in Orlando - Besuch eines Freizeitparks
    Tag 5 - 6: Weiterfahrt und Aufenthalt in Crystal River – Schnorcheln mit Manatees
    Tag 7 - 8: Weiterfahrt und Aufenthalt in Everglades City – Airboattour durch die Everglades und Weiterfahrt nach Key West
    Tag 9 - 10: Aufenthalt in Key West mit Fahrradtour – Weiterfahrt Richtung Upper Keys
    Tag 11 - 12: Ausklang der Reise auf den Florida Keys – Rückflug ab Miami
    Hochsaison:
    2 Personen
    ab € 1.370,- Euro pro Person
    3 Personen
    ab € 1.040,- Euro pro Person
    4 Personen
    ab € 855,- Euro pro Person
    5 Personen
    ab € 1.100,- Euro pro Person
    Nebensaison:
    2 Personen
    ab € 1.150,- Euro pro Person
    3 Personen
    ab € 885,- Euro pro Person
    4 Personen
    ab € 740,- Euro pro Person
    5 Personen
    ab € 920,- Euro pro Person
    Übernachtung: 11 Übernachtungen in komfortablen und auch typischen Unterkünften mit Swimming-Pool (Kategorie 3-4)
    Aktivitäten: Tageskarte in Disney World
    Fahrradmiete auf Key West
    2 Ausflüge in einer kleinen Gruppe:
    Schnorcheln mit Manatees in Crystal River
    Airboat Tour durch die Everglades
    • Optional: Universal Studios

    • Optional: Mehrtagespässe für Disney World und weitere Themenparks

    • Optional: Schnorchelausflug bei Islamorada

    • Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Internationale Flüge

    Beispielhotels: Miami - Dorchester Hotel
    Orlando - Comfort Inn and Suites Universal Convention Center
    Crystal River - Plantation on Crystal River
    Everglades - Ivey House
    Key West - Fairfield Inn Keys Collection
    Upper Keys - Ocean Pointe Suites

    Sollten die oben genannten Unterkünfte ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos, sowie weitere Informationen zu unseren Hotelkategorien finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Skyline von Miami

    Die Skyline von Miami begrüßt Sie in Florida.

    Tag 1 – Ankunft in Miami

    Welcome to Miami. Am Flughafen in Miami holen Sie direkt Ihren Mietwagen bei Ihrer Ankunft ab. Die meisten Reisenden kommen am Nachmittag in ihrem Hotel an. Sie können Ihr Auto für circa 28 US-Dollar pro Tag beim Hotel parken. Ihre Familienrundreise durch Florida kann starten. Sie übernachten in einem stimmungsvollen Art-Déco-Hotel mit Pool und Innengarten in South Beach. In Miami gibt es zahlreiche typische Art-Déco-Apartments aus den 20er Jahren in fröhlichen Pastellfarben. So spüren Sie gleich die Miami Vibes. Die Familienzimmer sind modern und geräumig. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, den Ocean Drive zu erkunden, der parallel zum Ozean am Strand entlangführt.

    Rettungsturm in Miami

    Relaxen Sie am Strand von Miami.

    Tag 2 – Aufenthalt in Miami

    Heute können Sie alles in Ruhe angehen lassen. Das Frühstück im Hotel ist nicht inbegriffen, aber am Boulevard gibt es viele nette Restaurants. Entweder Sie gehen zum Strand und beobachten die vielen Kreuzfahrtschiffe, die vorbei kommen oder gehen in einer der zahlreichen Shoppingmalls etwas einkaufen. Wenn Sie genug von der Stadt gesehen haben, relaxen Sie einfach den Rest des Tages am Strand. Setzen Sie danach die Sonnenbrille auf, um am Strand zu baden und in einer Strandbar etwas zu essen.

    Kind in Disney World Orlando

    In Disney World werden die Augen Ihrer Kinder strahlen.

    Tag 3 – Von Miami nach Orlando

    Fahrzeit: ca. 4 Stunden

    Verlassen Sie Miami und fahren Sie den Freizeitparks entgegen nach Orlando. Die Fahrt dauert circa vier Stunden von Miami nach Orlando. In Orlando angekommen werden Sie von großen Reklameschildern mit Disney-Figuren und Neonlichtern begrüßt. Sie verbringen die nächsten Tage in einem Motel nahe der Vergnügungsparks. Wenn Sie lieber in einem besonderen Hotel, in zentraler Lage zwischen verschiedenen Vergnügungsparks nächtigen wollen, geben Sie uns Bescheid und wir buchen Ihnen ein Disney Themenhotel stattdessen ein.

    Disneyhelden in Disney World

    Machen Sie ein gemeinsames Foto mit der Lieblingsfigur.

    Tag 4 – Besuch eines Freizeitparks

    Heute werden Ihre Kinder sicherlich schon früh wach sein und Sie aufgeregt wecken. Wir organisieren einen Tagespass für Disney World, den Sie im Vorhinein bekommen. Der Park besteht aus vier Themenparks, die alle so groß sind, dass Sie getrost einen ganzen Tag dafür einplanen können. Vor der Abreise bekommen Sie von uns eine Übersicht der schönsten Attraktionen pro Freizeitpark. Das ist eine gute Vorbereitung, sodass Sie Ihren Tag in den Freizeitparks optimal auskosten können. Sie wählen selbst vor Ort, welchen Park Sie besuchen möchten. Wenn Sie mehrere Parks besuchen möchten, können wir ein so genanntes Flex-Ticket für Sie buchen. Mit Ihrer Eintrittskarte in der Hand können Sie gleich hineingehen. Let the fun begin!

    Disneyschloss in Orlando

    In Florida werden die Kinderaugen leuchten.

    Orlandos Themenparks:

    Disney World

    Disney World ist natürlich das Maß aller Dinge, was Freizeitparks anbelangt. Dabei besteht Disney World aus vier verschiedenen Themenparks, dem The Magic Kingdom, Animal Kingdom, dem futuristischen Epcot Center und den Disney Hollywood Studios, wo Sie einen Blick hinter die Kulissen bekommen.

     

    Universal Studios

    In den Universal Studios können Sie wie ein echter Filmstar über die Filmsets von bekannten Filmen und Fernsehserien spazieren, von “Der Weiße Hai” bis hin zu “Desperate Housewives”. Schlendern Sie durch die Straßen und sehen Sie sich 3D-Filme an. Einer unserer Favoriten war Shrek 4D.

    Poolanlage in Crystal River

    Eine willkommene Erfrischung im Pool ist angesagt.

    Tag 5 – Von Orlando nach Crystal River

    Fahrzeit: ca. 2 Stunden

    Heute fahren Sie von Orlando aus zur Nature Coast im Nordwesten Floridas. Die Landschaft wird immer hügeliger. Sie kommen an Orangenplantagen und Pferderanches mit weißen Zäunen vorbei. Nach einer etwa zweistündigen Fahrt erreichen Sie Ihre Unterkunft: Ein typisches südliches Plantagenhaus, mit einer langen Auffahrt, die von alten Eichen umsäumt wird. Hier spüren Sie die Atmosphäre des tiefen Südens. Machen Sie es sich in Ihrem geräumigen Familienzimmer gemütlich. Am Nachmittag haben Sie alle Zeit, den großen Garten und den Pool zu erkunden. Ihre Unterkunft liegt am Fluss, wenn Sie Glück haben, begegnen Sie einer neugierigen Seekuh.

    Kinder beim Schwimmen in Crystal River

    Ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie.

    Tag 6 – Mit Manatees schnorcheln

    Heute stehen Sie früh auf, denn um 7:30 Uhr beginnt das Manatee-Briefing. Ein späterer Zeitpunkt ist nicht möglich, weil die Seekühe dann Siesta halten. Sie erhalten Informationen über die Seekuh, ihren Lebensraum und was Sie von diesem Trip erwarten können. Mit einer durchschnittlichen Länge von drei Metern und einem Gewicht von 500 Kilo sieht eine Seekuh ziemlich plump aus. Aber es sind sanftmütige und neugierige Tiere, die gerne eine Weile in Ihrer Nähe bleiben. Sie sind ungefährlich und können nicht beißen. Sie bekommen einen Schnorchel, Flossen und einen Neoprenanzug, denn das Wasser kann kalt sein. Zusammen mit einer Reisegruppe von etwa 10 Personen fahren Sie zur Warmwasserquelle, wo Sie die besten Chancen haben, den Seekühen zu begegnen.

    Seekühe in Crystal River

    Die Seekühe sind ganz sanftmütig.

     

    Die beste Zeit für eine Begegnung mit Seekühen ist von November bis März. Im Sommer gibt es nur wenige Seekühe, aber der Kapitän kennt die Stellen, an denen sie sich meistens aufhalten. Hier springen Sie ins Wasser, auf der Suche nach Ihrer ersten Seekuh. Das Wasser ist meistens dunkel und recht trübe, sodass Sie nur einen halben Meter Sicht haben. Wenn Sie sich einen ruhigen Ort aussuchen und Geduld haben, ist die Chance groß, dass Sie eine Seekuh zu sehen bekommen. Nach zwei Stunden schnorcheln steigen Sie wieder an Bord. Sie fahren zurück zum Plantagenhaus, wo Sie den ganzen Nachmittag zur freien Verfügung haben und am Pool relaxen können.

    Wann erspähen Sie Ihre ersten Krokodile?

    Wann erspähen Sie Ihre ersten Krokodile?

    Tag 7 – Von Crystal River zu den Everglades

    Fahrzeit: ca. 5 Stunden

    Heute reisen Sie in etwa fünf Stunden von Crystal River nach Everglades City. Es ist eine typische Hillbilly Stadt, die sich laut den Einwohnern seit den 50er Jahren kaum verändert hat. Sie besteht aus weitläufig angelegten (Plantagen)Häusern am Fluss, umgeben von Mangrovenwald. Sie übernachten in der ältesten Lodge (fast 100 Jahre alt) von Everglades City. Auch wenn seitdem im Innern einiges modernisiert wurde, ist die Atmosphäre früherer Zeiten gut erhalten geblieben. Ihr Zimmer ist einfach, aber gepflegt und mit Klimaanlage ausgestattet. Es gibt ein gemeinschaftliches Wohnzimmer mit ausgestopften Tieren und einigen Gemälden.

    Junge mit kleinem Alligator

    Sind Ihre Kleinen auch so mutig?

     

    Insbesondere in den Sommermonaten gibt es in den Everglades viele Moskitos. Die Lodge hat auch Fliegengitter an den Fenstern und auch der Swimmingpool ist durch ein Moskitonetz geschützt, sodass Sie herrlich baden können, ohne die Moskitos. Wir empfehlen Ihnen lange Ärmel und Hosen, sowie die Autofenster geschlossen zu halten. Am Nachmittag können Sie mit dem Auto in die Everglades fahren. Eigentlich besteht das Gebiet aus zwei Teilen: Das waldreiche Big Cypress Reserve und die flachen Sümpfe der Everglades. Sie fahren über einen holprigen, nicht asphaltierten Weg tiefer in die Sümpfe hinein. Oft liegen sonnenbadende Alligatoren am Wegesrand. Besuchen Sie am Nachmittag das Shark Valley Visitors Center und unternehmen Sie hier einen Spaziergang. Am Abend können Sie ganz im Stil der Everglades bei Camelias Crabshak dinieren: ein Restaurant am Fluss mit Gerichten aus frisch gefangenen Zutaten, Feuerkörben und am Wochenende Live (Country)Musik.

    Familie auf dem Airboat in den Everglades

    Mit dem Airboat fahren Sie durch die Everglades

    Tag 8 – Airboattour Everglades, Fahrt nach Key West

    Fahrzeit: ca. 5 Stunden

    Nach dem Frühstück steigen Sie ins Auto und fahren in einer Stunde über den Tamiani Trail in die Everglades. Hier steigen Sie gegen 11 Uhr vom Landungssteg aus ins Airboat. Der Propeller schwingt an und macht viel Krach. Sie bekommen Ohrstöpsel, um den Lärm etwas zu dämpfen. Die Kinder bekommen zudem noch eine Schwimmweste. Sie fahren mit Ihrem Guide mit dem Airboat in den Sumpf hinein. Auf den breiteren Flüssen geht es volle Kraft voraus. Ihr Guide erzählt Ihnen auch mehr über das Ökosystem und die Tiere. Unterwegs sehen Sie Alligatoren, farbenfrohe Vögel und Schildkröten.

    Palmenstrand in Key West

    Weite Strände laden zum Verweilen ein.

     

    Nach dieser aufregenden Bootsfahrt können Sie erst einmal zu Mittag essen. Am Nachmittag steht eine lange (5 Stunden) Fahrt nach Key West auf dem Programm. Der erste Teil der Fahrt führt durch die Wälder und Sümpfe der Everglades. Danach fahren Sie über den “Overseas Highway”, eine der schönsten und bizarrsten Routen Floridas. Sie führt über dutzende Brücken, die die Inseln miteinander verbinden. Der No Name Pub kurz vor No Man’s Key ist ein schöner Ort für eine Rastpause. Es ist einer der ältesten Pubs der Keys und die Einheimischen gehen hier gerne Fisch essen. Nach der Ankunft in Key West fahren Sie zum gemütlichen alten Zentrum mit weiß getünchten Häusern. Hier übernachten Sie in einem historischen Holz-“Inn” mit karibischer Atmosphäre und Swimmingpool. Die Holzdekorationen und -möbel sorgen für ein ursprüngliches Flair. Zum Abendessen können Sie zwischen zahlreichen Restaurants wählen, die alle zu Fuß erreichbar sind.

    Familie beim Radfahren auf Key West

    Fahren Sie mit dem Rad zu den tollsten Stränden.

    Tag 9 – Key West mit dem Rad

    Im Hotel stehen Fahrräder für Sie bereit. Sie haben heute alle Zeit, Key West mit dem Rad zu erkunden. Im alten Zentrum ist einiges los. Hier liegen die meisten Bars, Restaurants und Geschäfte, in denen die Kreuzfahrer-Touristen shoppen. Eine Seitenstraße weiter ist es schon ein Stück ruhiger, hier kann Ihre Tour beginnen. Die weißen Häuschen haben kleine Veranden und sind bewachsen. Besuchen Sie unterwegs die Villa von Ernest Hemingway, fahren Sie an einer stilvollen Gospelkapelle vorbei und machen Sie ein Foto am 0-Mile Punkt. Tipp: Nehmen Sie Brötchen und Getränke mit und picknicken Sie am karibischen Strand. Es gibt verschiedene Strände auf Key West. Unser Lieblingsort ist Fort Zachary Taylor Beach (Strandtaxe 2 US-Dollar pro Person). Dieser schmale tropische Strand hat das klarste Wasser von Key West und liegt nur 20 Minuten zu Fuß von der Duval Street entfernt. Bitte beachten Sie, dass der Fahrradverleih am Sonntag und am Montag geschlossen ist.

    Pelikan

    Erleben Sie Pelikane in freier Wildbahn.

    Tag 10 – Von Key West zu den Upper Keys

    Fahrzeit: ca. 1,5 Stunden

    Heute verlassen Sie Key West und fahren weiter zu den karibischen Palmenstränden auf den ruhigeren Upper Keys. Hier lässt es sich in einer Hängematte am Strand von Islamorada oder Key Largo herrlich relaxen. Die Inseln sind schmal, sodass Sie sich immer in der Nähe der einzigen Hauptstraße befinden. Die kleinen Unterkünfte hier werden Hideaways genannt, weil Sie die Gelegenheit bieten, den Alltagssorgen zu entfliehen. Die Zimmer sind farbenfroh eingerichtet und es gibt einen Pool. Während die Kinder Muscheln sammeln, schaukeln Sie in Ihrer Hängematte und genießen die Aussicht aufs Meer.

    Strand in Florida

    Entspannen Sie sich heute am Strand.

    Tag 11 – Aufenthalt auf den Upper Keys

    Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Wir empfehlen zum Beispiel den Besuch des Bahia Honda Nationalparks. Auf dem Weg gibt es verschiedene schöne Rastmöglichkeiten entlang des Overseas Highways, die von den Upper Keys bis nach Key West führt. Sie zahlen 6 US-Dollar pro Auto, um in den Bahia Honda Nationalpark hineinzufahren. Hier liegen die weißesten Traumstrände. Wenn Sie am Abend in karibischer Stimmung am Strand dinieren möchten, empfehlen wir Ihnen das Morada Bay Beach Café. Oder grillen Sie am Strand bei Ihrem karibischen Hideaway frischen Fisch, den Sie auf dem “Fish Company” Fischmarkt kaufen können (sonntags geschlossen). Bei Ihrer Unterkunft stehen mehrere Grills. Bitten Sie den Fischverkäufer auf dem Markt um Tipps, um Ihren Fisch in Key-Style zu grillen. Können Sie gar nicht genug von den Keys bekommen? Wir buchen gerne eine zusätzliche Übernachtung in Ihrem karibischen Hideaway, sodass Sie alle Zeit haben, am nächsten Tag die farbenfrohe Unterwasserwelt zu erkunden.

    Sonnenuntergang auf den Keys

    Genießen Sie den Abend am weißen Sandstrand.

    Tag 12/13 Ende Ihrer Familienrundreise durch Florida

    Der letzte Tag Ihrer Florida Rundreise mit der Familie startet ganz entspannt da die meisten Flieger abends zurückgehen. Verbringen Sie noch einmal einen halben Tag am Strand und lassen Sie Ihren Urlaub ausklingen. Sie fahren in anderthalb Stunden zum Flughafen von Miami, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. Danach nehmen Sie den Flieger zurück nach Hause. Mit vielen aufregenden Erinnerungen im Gepäck und noch dem letzten Strandsand zwischen den Zehen machen Sie sich auf die Heimreise. Wir sind sehr gespannt auf Ihren Reisebericht.