Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Denver mit Kindern | Quelle: Visit Denver, Credit Evan Semon

    Denver mit Kindern erkunden

    Western-Feeling und spannende Museen für die ganze Familie

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Preise
    • Exklusive
    • Video
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Denver
    Erlebnis: Kulturelle Sehenswürdigkeiten erkunden
    Reisepreis: ab € 78,- pro Erwachsenen
    ab € 47,- pro Kind oder Teenager
    bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern oder Teenagern in einem Hotelzimmer
    Highlights: Western-Feeling erleben
    Fußgängerfreundliche Innenstadt mit Shuttleservice
    Familienfreundliche Musseen und Sehenswürdigkeiten

    Die Hauptstadt Colorados bietet mit 300 Sonnentagen im Jahr vielfältige Outdoormöglichkeiten vor der Bergkulisse der Rocky Mountains. Zu Beginn Ihrer Rundreise durch den amerikanischen Westen können Sie sich in Denver mit Ihren Kindern prima akklimatisieren und in das Cowboy-Feeling eintauchen. Die fußgängerfreundliche Innenstadt bietet urbane Abenteuer für jedes Alter und jede Jahreszeit.

    Übernachtungen: 2 Nächte wahlweise in einem Hotel in Cherry Creek oder im Zentrum (Kategorie3)
    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind oder Teenager (2-17 Jahre)
    ab € 92,- Euro pro Erwachsenen und € 65,- pro Kind/Teen
    2 Erwachsene und 2 Kinder oder Teenager (2-17 Jahre)
    ab € 78,- Euro pro Erwachsenen und € 47,- pro Kind/Teen
    2 Erwachsene und 3 Kinder oder Teenager (2-17 Jahre)
    ab € 135,- Euro pro Erwachsenen und € 75,- pro Kind/Teen
    1 Erwachsener und 1 Kind oder Teenager (2-17 Jahre)
    ab € 155,- Euro pro Erwachsenen und € 95,- pro Kind/Teen
    Kinder unter 2 Jahrenreisen kostenfrei
    Sie reisen in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
    • Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Eintrittsgelder

    • Trinkgelder

    Tag 1 – Ankunft in Denver mit Ihren Kindern

    Übernachtung

    Denver mit Kindern: 16th Street Mall | Quelle: Visit DenverWillkommen in der Mile High City! Erkunden Sie Denver mit Ihren Kindern ganz entspannt in Ihrem eigenen Tempo. Die Hauptstadt Colorados, bekannt für mehr als 300 Sonnentage im Jahr bietet für Familien vielfältige Sehenswürdigkeiten und Abwechslung für Klein bis Groß. In der fußgängerfreundlichen Innenstadt lässt sich alles schnell erreichen und wer mit kleinen Kindern nicht ganz so gut zu Fuß unterwegs ist, nutzt einfach den kostenlosen Shuttleservice auf der 16th Street Mall mit seinen gemütlichen Straßencafés und Geschäften.

    Erleben Sie gemeinsam das Historic Colorado Center: In diesem Museum kann man interaktiv die Geschichte Colorados erforschen. Neben einem Skisprung-Simulator und einem virtuellen Minenschacht gibt es noch viele andere Sachen auszuprobieren, die jede Menge Spaß machen.

     

     

    Denver mit Kindern: Little Man Ice Cream | Quelle: Visit Denver

    Nachmittags wird es Zeit für eine süße und kühle Erfrischung. Little Man Ice Cream bietet traditionelle und ausgefallene Eissorten und ist perfekt für Familien. Im schönen Außenbereich kann man gemütlich sitzen und schlemmen und direkt gegenüber befindet sich ein Park zum Austoben im Anschluss.

    Zum Abendessen empfehlen wir Denvers ältestes Steakhouse „Buckhorn Exchange“, das sogar ein Kinder-Menü mit kulinarischen Abenteuern wie Elch und Büffel bereithält.

    Tag 2 – Denver, USA

    Übernachtung

    Denver mit Kindern: Firefighters Museum | Quelle: Visit Denver

    Unser Tipp, auch wenn es nicht ein klassisches Familienthema ist: Das Denver Art Museum bietet kostenlosen Eintritt für alle unter 18-jährigen und ein ziemlich cooles Kinderbetreuungsprogramm mit einer Art Schnitzeljagd durchs Museum.

    Mit Sicherheit interessant für alle Kinder ist das „Firefighter Museum“ in einem historischen Feuerwehr-Gebäude von 1909, zentral gelegen, nahe den Denver Pavilions und der 16th Street Mall. Das Museum beherbergt rund 30.000 Artefakte rund um die Geschichte von Feuerwehrleute, außerdem gibt es vieles zum Anfassen und Ausprobieren – Also, lassen Sie Ihre Kinder für einen Tag (oder eben ein paar Stunden) dem Traum vom Feuerwehrmann nahe kommen! Eine echte Feuerwehrstange runterrutschen, einen großen Truck besteigen…Ihre Kids werden begeistert sein! Das Museum hat momentan montags bis samstags von 10-16 Uhr geöffnet.

     

    Denver mit Kindern: Aquarium | Quelle: Visit Denver

    Für tierische Begegnungen oder falls es doch mal regnen sollte, empfiehlt sich ein Besuch im Aquarium mit Rochen und Walen.

    Dinosaurier, Mumien und Galaxien: Ein Kulturerlebnis ganz anderer Art bietet das „Denver Museum of Nature & Science“, das sich auch für einen Besuch mit Kindern anbietet. Die werden nicht zuletzt die ausgestellten Dinosaurier und die Reise durch prähistorische Zeiten lieben. Auch Themen wie das Weltall, die ägyptische Kunst der Mumifizierung, die Funktionsweise des Menschen und vieles mehr werden hier spannend und lehrreich aufbereitet.

    Tag 3 – Abreise aus Denver mit Ihren Kindern

    Denver mit Kindern: Red Rocks Park | Quelle: Visit Denver

    Auch nach Ihrer Abreise aus Denver mit Ihren Kindern gibt es in der Umgebung noch einiges zu entdecken:
    Etwas außerhalb in in Richtung Flughafen liegt das „Rocky  Mountain Arsenal National Wildlife Refuge„, ein weitläufiges Naturschutzgebiet, in dem es u.a. Bisons zu sehen gibt.
    Dino-Fans aufgepasst: Im „Dinosaur Ridge“ im nahe gelegenen Morrison lernen Sie alles über die prähistorischen Einwohner und können Knochen vom Allosaurus und Stegosaurus bestaunen.

    Hier befindet sich zudem auch das Red Rocks Park & Amphitheater, das tagsüber zu schönen Spaziergängen durch rote Felsen einlädt.

    Oder begeben Sie sich vor Ihrer Weiterfahrt in Richtung Rocky Mountains auf die Spuren von Buffalo Bill. Der historische Komplex am Lookout Mountain umfasst neben dem Museum auch einen Bereich für Kinderaktivitäten.